Suche   
Zwei Anschlagsopfer in Istanbul auch aus Stadt und Landkreis Landsberg am Lech

Zwei Anschlagsopfer in Istanbul auch aus Stadt und Landkreis Landsberg am Lech


Die Nachricht von dem Anschlag auf einen Nachtclub in Istanbul in der Silvesternacht hat viele Menschen zum Jahreswechsel erschüttert. Der Anschlag hat den Schrecken auch ganz nah zu uns gebracht, denn zwei der Opfer waren aus Landsberg und Kaufering. Ihre Familien, Angehörigen und Freunde müssen nun diesen schmerzhaften, grausamen und sinnlosen Verlust verkraften. Die jungen Männer mit 25 und 28 Jahren wurden bei diesem Anschlag tödlich verletzt.
„Es macht einen tief betroffen, wenn ein so schreckliches Ereignis, das vermeintlich weit weg stattfindet, auf einmal in unmittelbare Nähe rückt.“ so Oberbürgermeister Mathias Neuner.
Mit den Anschlägen in Nizza, Berlin und nun in Istanbul habe er für sich feststellen müssen, dass sich die eigene Betroffenheit ändere. Das Entsetzen, die Erschütterung und der Schmerz, die solche Ereignisse auslösen, treffen einen viel stärker, wenn die scheinbar anonymen Opfer aus den Nachrichten Namen und Gesichter bekommen. Sein tief empfundenes Mitgefühl gilt den Familien und Freunden der beiden jungen Männer.
 



<< Zurück



Öffentlichkeitsarbeit
Andreas Létang
Katharinenstr. 1
86899 Landsberg am Lech
Telefon: 08191/128-197
Telefax: 08191/128-59197
presse@landsberg.de

 

   
VOILA_REP_ID=C1257154:0025DF39