Suche   
vhs Landsberg - Das Frühjahrsprogramm der Volkshochschule

vhs Landsberg - Das Frühjahrsprogramm der Volkshochschule


Bunte Vielfalt – Das Frühjahrsprogramm der Volkshochschule


Das neue Programm der vhs Landsberg erscheint am Montag, den 30. Januar. Im Angebot sind über 400 Kurse, Workshops, Vorträge, Exkursionen und Ausstellungsführungen aus den Bereichen Kultur, Sprachen, berufliche Weiterbildung, Gesundheit und Gesellschaft. Mit dieser Vielfalt lädt die vhs Landsberg Erwachsene, Kinder und Familien zu neuen Schritten auf ihrem Weg des lebenslangen Lernens ein und möchte zum Verstehen, Gestalten, Selbermachen und Kommunizieren anregen.

Im Bereich Sprachen gibt es dabei neben dem klassischen Fremdsprachenangebot Kurse wie den „Crash-Kurs Japanisch“, „Arabisch für Anfänger“ oder „Kochen mit den neuen Nachbarn“, ein Kurs der sprachlichen und kulinarischen Austausch miteinander verbindet. Ein Workshop befasst sich mit körpersprachlichen Zeichen in der interkulturellen Kommunikation. Mit dem Kurs „Deutsche Gebärdensprache“ erfüllt die vhs Landsberg einen viel geäußerten Wunsch.
Auch das Kulturprogramm ist innovativ und vielfältig. Neben Musik, Literatur und einem breiten Spektrum handwerklicher Techniken, bietet es kreativen Erwachsenen zum ersten Mal eine Einführung in die Zukunftstechnologie 3-D-Druck und ihre Anwendungsmöglichkeiten für den Hausgebrauch. Kinder können sich auf den Spuren von Sir Hubert von Herkomer im gleichnamigen Museum an der Lithographie, also der Technik des Steindrucks, ausprobieren. Die schon Tradition gewordenen Exkursionen zu den Münchener Museen und ihren aktuellen Ausstellungen wird es auch im Frühjahr wieder geben. Ganz neu ist eine Viktualienmarkt-Führung von Autorin Christiane Vidacovich. Sie liest dabei aus ihren Büchern „Die Tanten vom Viktualienmarkt“.

Wer lieber die nähere Umgebung erkunden will, kann sich bei einer Museumsführung über Bootsbau am Starnberger See informieren oder von einem Biologen alles Wissenswerte über Fische und die Fischerei am Ammersee erfahren. Dabei ist auch eine Verkostung besonders leckerer Ammersee-Spezialitäten. Auf einer Kräuterwanderung können Naturliebhaber Essbares und Gesundes auf Schritt und Tritt finden und ein Kurs über Urban Gardening zeigt, wie man auch ohne große Ländereien Selbstangebautes genießen kann.
Für Theaterliebhaber bietet das „Projekt Theater‘ seine humorvolle Landsberger Version von „Der Jedermann“, die am 26. und 27. Mai im Stadttheater aufgeführt werden soll.

Für all diese und eine Vielzahl anderer vhs-Veranstaltungen können sich Interessierte im Internet unter www.vhs-landsberg.de anmelden, per E-Mail unter vhs@landsberg.de oder einfach telefonisch unter 08191/128-111 oder 128-112.

Das Heft ist in der Volkshochschule, Herkomer-Straße 110, sowie in vielen Geschäften der Stadt und des Landkreises erhältlich. Das Programm wird auch im Internet unter www.vhs-landsberg.de veröffentlicht.

 



<< Zurück



Öffentlichkeitsarbeit
Petra Freund
2.05
Katharinenstr. 1
86899 Landsberg am Lech
Telefon: 08191/128-323
Telefax: 08191/128-59197
p_freund@landsberg.de
http://www.landsberg.de

 

   
VOILA_REP_ID=C1257154:0025DF39